Klassennetz …

… ist eine Kommunikationsplattform für Schüler und Lehrer, die man sehr gut als „Online-Klassenzimmer“ einsetzen kann.

Klassennetz hat eine Reihe sinnvoller und durchdachter Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, Dateien für eine Klasse zur Verfügung zu stellen oder auch einzelnen Schülern eine Notiz (mit Empfangsbestätigung) zu schreiben. Klassennetz lässt sich aber sehr einfach bedienen.

Klassennetz ist kostenlos und wird von Gregor Godbersen, einem Schüler aus Berlin, entwickelt. Auf meine Rückfrage bezüglich der Nachhaltigkeit der Plattform (kostelos und privat könnte schnell dazu führen, dass bei steigender Nachfrage die Server in die Knie und das Licht ausgeht), versicherte mir Gregor, dass die Kapazitäten für die zu erwartende Nachfrage ausreichend sind.

Klassennetz ist jedenfalls interessant genug, um es mal auszuprobieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.