[Mac + Schule] Dateien in Curio als Verweis (Alias) einbinden anstatt sie zu kopieren

Bei der Unterrichtsplanung und -dokumentation mit Curio sollte man meines Erachtens darauf achten, nicht ständig Kopien der eingebundenen Dateien zu erzeugen. Curio ist nämlich standardmäßig so eingestellt, dass beim Drag-and-Drop aus dem Finder Dateien immer kopiert werden. Wie man das vermeidet, habe ich in diesem Video erklärt.

Wenn man das Erstellen von Verweisen als Standard einstellen möchte, kann man das mit einem Terminal-Befehl tun. Er ist auf der Seite Curio 9 Advanced Power User Settings unter dem Stichwort »Embed Assets« zu finden.

2 Gedanken zu „[Mac + Schule] Dateien in Curio als Verweis (Alias) einbinden anstatt sie zu kopieren

  1. Hallo Andreas,
    ich handhabe das genau so. Allerdings nutze ich für mein „Dokumentenmanagement“ nicht den Finder sondern Devonthink Pro Office. Das Schöne:
    Curio kann auch auf Dokumente in einer Devonthink Datenbank verweisen. Die Vorgehensweise ist identisch.
    Gruß
    Alex

    1. Hi Alex,
      Danke für den Hinweis. Bei mir ist es auch DevonThink Pro Office ;-) Ich wollte die Erklärung im Screencast nur nicht unnötig kompliziert machen und habe daher das Standardvorgehen mit dem Finder gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.