Alltagshelfer: Backpack

Backpack ist ein web-basierter Helfer bei der täglichen Organisation von Aufgaben und kleinen Projekten. Das Programm wird von 37signals angeboten und ist in der Grundversion kostenlos. Entsprechend der Philosophie von 37signals ist die Bedienung sehr klar und einfach. Für die Benutzung braucht man einen aktuellen Browser (z.B. Firefox, Internet Explorer oder Safari) und eine Internetverbindung. Die Benutzeroberfläche ist in englischer Sprache.

Funktionen

Backpack hat vier Hauptbereiche:

  • Pages: Seiten zum Sammeln und Strukturieren von Informationen aller Art,
  • Calendar (nur in der kostenpflichtigen Version),
  • Reminders: Erinnerung an Aufgaben entweder per eMail oder SMS,
  • Writeboards: Ein Werkzeug zum Schreiben und Editieren von Texten, auch mit mehreren Personen gemeinsam, wobei alle Textversionen erhalten bleiben und miteinander verglichen werden können.

Backpack Screenshot

Alles auf einer Seite: Pages

Backpack Screenshot Pages sind der zentrale Bereich von Backpack. Die „Seite“ (page) ist die Grundeinheit, in der Informationen gesammelt, aufbewahrt und strukturiert werden. Jede Seite hat einen Titel, über den man sie in der rechts angeordneten Navigationsleiste aufrufen kann.

Alle Elemente einer Seite können in beliebiger Reihenfolge angeordnet werden.

Notes sind Textinformationen, die jeweils einen Betreff und eine Textkörper haben. Jede Seite kann beliebig viele Notes enthalten.

Lists sind Aufgabenlisten, von denen man ebenfalls beliebig viele erstellen kann.

Backpack Screenshot

In der kostenpflichtigen Version (ab $5,00 pro Monat) gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit, Bilder und Dateien auf eine Seite hochzuladen.

Mit den so genannten Dividers kann man eine Seite in visuelle Abschnitte gliedern, um den Inhalt zu strukturieren.

Gemeinsam an Seiten arbeiten

Jede Backpack Seite kann gemeinsam mit anderen bearbeitet werden. Dazu müssen alle Beteiligten einen Backpack Account haben, um auf die passwortgeschützten Seiten gemeinsam zugreifen zu können. Somit kann Backpack z.B. als gemeinsam genutzter Ort für Notizen oder auch für die Koordination von Tätigkeiten (Listen, Notes etc.) dienen.

Seiten im Web publizieren

Mit einem Klick kann man jede Backpackseite auch öffentlich zugänglich machen. Die Seite bekommt dann zusätzlich zur internen Webadresse, unter der man sie auch bearbeiten kann, noch eine öffentliche. Unter dieser Adresse wird die Seite im reinen Lesemodus angezeigt. Diese Funktion eignet sich z.B., um Schülern oder auch Kollegen schnell und unkompliziert Informationen im Web zur Verfügung zu stellen. Man braucht dafür keinerlei HTML Kenntnisse.

Backpack

Texte entwickeln: Writeboards

Writeboards sind für längere Texte gedacht, die mehrfach bearbeitet werden. Die Änderungen des Textes sind stets nachvollziehbar, man kann zu jeder beliebigen Version zurück kehren. Außerdem können jeweils zwei Versionen visuell miteinander verglichen werde.

Knoten im Taschentuch: Reminders

Reminders sind praktisch, um sich an Aufgaben erinnern zu lassen — per eMail oder SMS. Beim Erstellen kann man den Zeitpunkt in „natürlicher Sprache“ wählen kann, z.B. Later today oder Next week. Wenn man möchte, kann man aber auch ein konkretes Datum mit Uhrzeit eingeben.

Backpack Screenshot

Jede Seite in Backpack hat eine eMail-Adresse. Schickt man eine Mail an diese Adresse, wird der Inhalt der Mail auf der Seite gespeichert. Das kann man noch optimieren, indem man z.B. den Betreff der Mail mit „note: „ beginnt. Dann wird der Betreff zur Überschrift einer Notiz, der Text der Mail zum Textkörper. Das ist praktisch, wenn man z.B. für ein kleines Projekt die Korrespondenz an zentraler Stelle aufbewahren möchte. Auf ähnliche Weise kann man To-Do Listen erstellen und Bilder oder Dateien an eine Seite schicken.

Die kostenlose Grundversion bietet fünf Seiten an. In den kostenpflichtigen Versionen steigt die Anzahl der verfügbaren Seiten und der Speicherplatz für Dateien und Bilder. Hat man mehrere Seiten, sind auch die so genannten „Tags“ nützlich, mit denen man jede Seite verschlagworten kann. Ein Klick auf ein Tag listet dann alle Seiten auf, die das betreffende Schlagwort tragen.

Backpack Screenshot

Anwendungen

Backpack ist besonders praktisch, wenn man verschiedene „Schnipsel“ von Informationen zusammen tragen und an einer Stelle bereit halten möchte. Man kann eine Backpack-Seite als digitalen Notizblock verstehen, den man relativ frei gestalten und strukturieren und natürlich auch ausdrucken kann.

Man könnten z.B. eine Seite für die Organisation einer Klassenfahrt anlegen. Zunächst notiert man sich dort die Unterkünfte, die in Frage kommen mit Adresse und Website. Hat man gebucht, leitet man die Bestätigungsmail an die Backpackseite weiter, um alle relevanten Informationen zu haben. Die To-Do Listen sind praktisch, um die verschiedenen Aufgaben zu dokumentieren und abzuhaken. Schließlich kann man noch eine Schülerliste aufnehmen, Informationen zu einzelnen Programmpunkten speichern und wichtige Telefonnummern notieren. Wenn man dann losfährt, druckt man die Seite aus und hatte alles Wichtige übersichtlich in Papierform dabei.

So kann eine Backpackseite der Dreh- und Angelpunkt für kleinere „Projekte“ im Schulalltag sein. Aber auch als Nachschlagewerg eignet sich Backpack. Muss man zum Beispiel regelmäßig Bestellungen tätigen, könnte man alle wichtigen Telefon- und Kundennummern in Backpack speichern. Wenn man dann telefoniert, hat man die Seite vor sich, muss nichts suchen und kann außerdem das Telefonat als Notiz (note) festhalten.

Fazit

Backpack ist sehr flexibel und einfach zu bedienen, daher ergeben sich unzählige Einsatzmöglichkeiten. Da das Programm web-basiert ist, kann man gleichermaßen von zu Hause und in der Schule darauf zugreifen und muss sich nicht überlegen, in welcher Mappe oder in welchem Fach man eine bestimmte Information abgeheftet hat. Besonders in Kombination mit weitergeleiteten Mails wird Backpack zu einem sehr praktischen Begleiter, um wichtige Informationen schnell zu finden und zu strukturieren. Auch die Möglichkeit, schnell und einfach öffentlich zugängliche Webseiten zu erstellen, macht Backpack für den Einsatz in der Schule interessant.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.