Wie viele Frachtschiffe fahren auf den Meeren?

Bei den Themen Wirtschaftsgeographie, Globalisierung, Globale Disparitäten oder Nachhaltigkeit kommt man immer wieder darauf zu sprechen, welche enorme Rolle Container und Container-Schiffe für unser gegenwärtiges Wirtschaftsmodell und für unseren Alltag spielen. Die folgende Karte ist ein sehr anschauliches Beispiel für die riesige Zahl von Schiffen, die ca. 90 % unserer Alltagsgüter über die Meere transportieren.

Karte der Schifffahrtsbewegungen im Laufe des Jahres 2012

Auf der Website Shipmap.org wurden die Positionsdaten von Handelsschiffen im Jahr 2012 visualisiert.

You can see movements of the global merchant fleet over the course of 2012, overlaid on a bathymetric map. You can also see a few statistics such as a counter for emitted CO2 (in thousand tonnes) and maximum freight carried by represented vessels (varying units).

 

Rose George: Inside the secret shipping industry

Das kann man ergänzen mit dem Vortrag von Rose George. Sie hat auch ein Buch über das Thema geschrieben.

Ein Thema, das man dabei ansprechen könnte, sind die Emissionen der Schiffe. Pro transportierter Tonne Fracht sind zwar die CO2-Emissionen im Vergleich zu anderen Transportmitteln gering, da aber meist sehr schmutziger Kraftstoff verwendet wird, haben Schiffe in der Regel sehr hohe Emissionswerte für andere Luftschadstoffe. Details gibt es z.B. beim Umweltbundesamt und vielen bei vielen anderen Quellen.

Wie funktionieren Container?

Bei YouTube findet man außerdem einen Clip von der Sendung mit der Maus, in dem gezeigt wird, wie Container geladen und gelöscht werden und wie sie funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.