Über diese Website

Wer macht das hier?

Andreas Kalt

Mein Name ist Andreas Kalt, ich bin Lehrer für Englisch, Erdkunde, Biologie, Naturwissenschaft & Technik (NwT) und Medienkunde (ITG) am Kreisgymnasium Neuenburg in Neuenburg am Rhein.

Netzaktivität

 Was bedeutet Rete Mirabile?

Quartett Karte

Diese schöne Quartett-Karte hat Herr Rau gemacht.

Rete Mirabile ist lateinisch und bedeutet wörtlich »wundersames Netz«. In der Biologie steht der Begriff für eine bestimmte Anordnung von Blutgefäßen, die vor allem bei Tieren vorkommt, die einer besonders kalten Umgebung ausgesetzt sind. Hier verhindert das Gegenstromprinzip eines Rete Mirabile einen übermäßigen Wärmeverlust der Tiere.

Ich habe den Begriff aber nicht aufgrund seiner biologischen Bedeutung gewählt. Die wörtliche übersetzung als »wundersames Netz« oder auch »wunderbares Netzwerk« trifft schon eher den Punkt und kann auf zweierlei Art gedeutet werden:

  1. Unser Gehirn besteht aus einem wundersamen Netz unzähliger Neurone, die uns bei dem Versuch, die Welt zu verstehen, in der Regel recht gute Dienste leisten.
  2. Viele Menschen gemeinsam können die Fähigkeit eines einzelnen Gehirns beträchtlich erweitern, indem sie (mit oder ohne Computer) zusammenarbeiten und ihrerseits ein wunderbares Netzwerk bilden.

Der Name Rete-Mirabile.net ist also einerseits eine Hommage and das großartige Organ in unserem Kopf und andererseits eine Aufforderung (u.a. an Sie), Teil einer vernetzten »Denkgemeinschaft« zu werden.

Noch was?

Bei weiteren Fragen, freue ich mich über eine Mail.

Vielen Dank und viel Freude mit Rete-Mirabile.net

Andreas Kalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.