Bestäubung: Faszinierende Bilder

Zwei TED-Vorträge zeigen die Schönheit und Faszination der Bestäubung bzw. von Pollen. Louie Schwartzberg: The hidden beauty of pollination In diesem Video zeigt Louie Schwartzberg (ab ca. 3:15 min) faszinierende Aufnahmen von Kolibris, Insekten und Fledermäusen, die verschiedenen Pflanzen als Bestäuber dienen und im Gegenzug süße Nahrung bekommen. Manche der slow-motion Aufnahmen sind atemberaubend. Jonathan Drori: Every pollen grain has a story Hier zeigt Jonathan Drori, wie Pollenkörner unter dem Elektronenmikroskop aussehen und welche faszinierenden Eigenschaften und Anwendungen sie haben.  

Grundprinzipien der Evolution anschaulich visualisiert

Yan Wong, der das Buch The Ancestor’s Tale von Richard Dawkins illustriert hat, erklärt in diesem Video sehr anschaulich und greifbar, wie sich im Laufe der Evolution kleinste Variationen beim Kopieren der DNA akkumulieren. Er zeigt das anhand einer Linie, die einige hundert Leute auf seinem Laptop nachzeichnen sollen. Eine Person zeichnet immer das nach, was der direkte Vorgänger gezeichnet hat. Jeder gibt sich große Mühe, exakt zu zeichnen, macht aber natürlich kleinste Kopierfehler. Das Endergebnis hat kaum noch Ähnlichkeit mit dem Original – wie bei der Evolution auch. Dieses Prinzip wird übrigens in “The Ancestor’s Tale” auch sehr anschaulich. Man Weiter lesen …

Schweben mit Magnetfeldern

Ein faszinierendes Video, das einen physikalischen Effekt zeigt, der so gar nicht in unsere Alltagserfahrung passen will. [Gefunden bei The kid should see this] Dieses Video erklärt das Ganze etwas näher: Der physikalische Hintergrund ist unter anderem das Phänomen der Supraleitung und der so genannte Meißner-Ochsenfeld-Effekt.  

Wie funktionieren allgegenwärtige technische Gegenstände?

Bill Hammack lehrt an der Universität von Illinois und ist Engineer Guy. Er erklärt in vielen Videos die technischen Hintergründe von Alltagsgegenständen. Zum Beispiel … Welche Faktoren beeinflussen das Design von Mobiltelefonen? Dieses Video kann man gut im NwT-Unterricht einsetzen, weil die genannten Prinzipien sich auch auf andere technische Produkte anwenden lassen. Mit dem CC Button (steht für closed captions) kann man sich Untertitel einblenden, so dass man den Engineer Guy besser versteht. Wie funktioniert ein Glasfaserkabel? Ein schönes Beispiel dafür, wie man ein an sich schwer zu beobachtendes technisches Prinzip anschaulich machen kann. [Gefunden beim Schockwellenreiter]  

Englisch lernen mit YouTube

Larry Ferlazzo hat einige YouTube Channels zusammen gestellt, die sich für den Englisch-Unterricht eignen. Sehr nützlich. The Best YouTube Channels For Learning English Neben dem Einsatz im Unterricht kann man das auch an Schüler zur Eigenarbeit weiter geben. Ich habe die Seite daher zu meiner Sammlung Englisch verbessern hinzugefügt, auf die ich Schüler verweise, wenn sie selbständig ihr Englisch verbessern wollen.  

Changing the Education Paradigm

Ich habe auf Sir Ken Robinson und seine Ideen schon mehrfach verwiesen, unter anderen hier. Dieser illustrierte Vortrag ist aber besonders klar in seiner Botschaft und ist dabei auch noch sehr schön visualisiert. Gefunden bei Lisa Rosa  

Projekt Medienkompetenz: Bewerbung bei einer Filmschule

Im vergangenen Schuljahr hatte ich Gelegenheit, Medienunterricht in der Stufe 8 im Team mit meiner Kollegin Christine Flashaar zu unterrichten. Die Inhalte sollten grob folgende sein: Das Thema „Film“ im weitesten Sinne, idealerweise mit thematischer Anbindung an den Deutschunterricht, wo das Thema Filmanalyse im folgenden Schuljahr im Kerncurriculum steht und entsprechend möglichst vorbereitet werden sollte. Vertiefung der Kenntnisse in der Textverarbeitung. Vertiefung von Präsentationsfertigkeiten (Software und Vortrag). Vorüberlegungen Folgende Aspekte waren uns wichtig: Die technischen Unterrichtsinhalte (Textverarbeitung, Präsentationssoftware etc.) sollten möglichst in ihrer dem Inhalt dienenden Funktion gelernt werden, und nur im Ausnahmefall zum eigentlichen Unterrichtsstoff werden. Der Unterricht sollte Weiter lesen …

[Ideas worth spreading] Jamie Oliver über Schulessen in den USA – Wie sieht es in Deutschland aus?

Jamie Oliver hält einen leidenschaftlichen Vortrag über das Ernährungsproblem in US-amerikanischen Schulen und die Kehrtwende, die er sich dafür wünscht. Er hat das Thema zu seinem TED-Wish gemacht. “I wish for your help to create a strong, sustainable movement to educate every child about food, inspire families to cook again and empower people everywhere to fight obesity.” (Jamie Oliver) Was mich besonders geschockt hat, sind die Grundschulkinder, die Tomaten für Kartoffeln halten. Ich frage mich, in welchem Ausmaß das auch in Deutschland ein Problem ist. Ich bin sicher, wir gehen in die selbe Richtung, könnte aber nicht sagen, wie weit Weiter lesen …

Was ist die angemessene Form für einen Inhalt?

Christian Spannagel und Lutz Berger haben die Aktion Bildungsreporter gestartet und dazu aufgerufen, Antwortvideos zu posten. Aus verschiedenen Gründen habe ich das bisher nicht gemacht – einige davon hat Herr Larbig eloquent auf den Punkt gebracht und auch die Kommentare zeigen, dass er noch mehr Leuten so ging wie mir. Der Artikel ist ein guter Beitrag zur Diskussion um die angemessene Form von Inhalten. Ressourceneinsatz und mediale Vermittlung – oder: Müssen es immer Videos sein?  

Nicht missionieren – neugierig machen

Christian Spannagel wurde zum Educamp von Lutz Berger interviewt und wie Herr Larbig auch, finde ich in seinen Aussagen einige meiner eigenen Einsichten wieder. Es kommt gar nicht so sehr darauf an, andere missionieren zu wollen oder überzeugen zu wollen, sondern es ist viel wichtiger, es einfach zu tun und zu machen und als Beispiel im Prinzip zu dienen oder Modelle zu geben, wie man es selbst macht und die anderen neugierig zu machen. Also: Einfach tun, machen und andere neugierig zu machen. Eine weitere Aussage möchte ich hervorheben: Wir scheren uns nicht um irgendwelche Probleme die kommen könnten. Also Weiter lesen …

Sofatutor

… ist eine Plattform, auf der Schulinhalte als Video-Anleitungen angeboten werden. Auf www.sofatutor.com können Schüler und Studenten ihr Wissen mit Hilfe von Lernvideos verbessern, für einen Bruchteil der Kosten, die für bisher bekannte Nachhilfe-Angebote anfallen. Der Zugang zu den Videos ist kostenpflichtig. Ein Abo kostet zwischen 8,00 und 14,00 EUR pro Monat. Aus der Selbstbeschreibung von Sofatutor: In den kommenden Wochen wird es möglich sein, den gesamten Mathematik-Stoff der Klassen 7 bis 13 auf www.sofatutor.com (1500 Videos) zu lernen. Mittelfristig soll dort der gesamte Schulstoff, sowie der Stoff hochfrequenter Studiengänge (Jura, BWL, Medizin) abgebildet sein. Durch Kurse haben Nutzer die Weiter lesen …

The Paradox of Choice …

… ist ein hervorragender Vortrag von Barry Schwartz bei TED. Psychologist Barry Schwartz takes aim at a central belief of western societies: that freedom of choice leads to personal happiness. In Schwartz’s estimation, all that choice is making us miserable. We set unreasonably high expectations, question our choices before we even make them, and blame our failures entirely on ourselves. His relatable examples, from consumer products (jeans, TVs, salad dressings) to lifestyle choices (where to live, what job to take, whom and when to marry), underscore this central point: Too many choices undermine happiness. Woran ich bei diesem Thema spontan Weiter lesen …

I make a difference — what about you?

Durch Beiträge von Max Müller und Eva Vieth auf der enpaed Mailingliste bin ich auf ein mitreißendes Video von Taylor Mali aufmerksam geworden. Taylor Mali (who was born on March 28, 1965) is a teacher and poet. Generally considered to be the most successful poetry slam strategist of all time, […] Mali was one of the original poets to appear on the HBO original series „Russell Simmons Presents Def Poetry.“ […] A native of New York City and vocal advocate of teachers and the nobility of teaching, Mali himself spent nine years in the classroom teaching everything from English and Weiter lesen …