Be open to being wrong

You won’t advance your cause or discover new truths if you’re obsessed with being right all the time—and so the best way to compound your advantage and accomplish even more than you already have is to set out (with relish) to be as open to wrong as often as you can afford to be.

sethgodin.typepad.com

Ich stimme sehr zu. Aber: Meiner Erfahrung nach besteht die Kunst darin,

  1. … die Situationen, in denen man sich Fehler erlauben kann, von denen zu trennen, in denen man sie besser vermeidet,
  2. … die für sich persönlich »richtige« Balance zwischen diesen »Baustellen« und den routinierten Alltagsbahnen zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.