[Mac + Schule] Mindmaps exportieren und importieren mit Curio

Curio ist der Dreh- und Angelpunkt meiner täglichen Unterrichtsplanung und -organisation. Ich benutze das Programm schon mehrere Jahre, aber es ist so vielfältig, dass ich immer noch neue und nützliche Funktionen entdecke.

Unter anderem kann man in Curio Mindmaps erstellen und flexibel gestalten. Nun wollte ich vor Kurzem eine Mindmap an jemanden weitergeben, der sie in einem anderen Programm bearbeiten wollte. Dabei stellte sich heraus, dass das mit Curio gar kein Problem ist. Curio kann Mindmaps in verschiedenen Formaten exportieren und importieren.

Exportieren

Um eine Mindmap zu exportieren, klickt man sie an, um sie auszuwählen und klickt dann den Share-Button in der Symbolleiste. Zusätzlich zu den dort sonst üblichen Optionen zeigt Curio nun die Möglichkeit an, die Mindmap in vier verschiedenen Formaten zu exportieren. Dabei ist OPML ein hersteller-unabhängiges XML-Format, das sehr viele der nicht explizit genannten Programme verstehen.

Mindmap export in Curio

Mindmap export in Curio

Importieren

Der Import von Mindmaps aus anderen Programmen ist noch einfacher: Man zieht die zu importierende Datei auf einen Ideaspace in Curio. Dabei fragt das Programm dann nach, ob es die Datei in eine Curio-Mindmap umwandeln soll.

Mindmap Import in Curio

Fazit

Diese Möglichkeiten machen das Arbeiten mit Mindmaps in Curio sehr flexibel. Ich finde es super, wenn Entwickler auch auf solche scheinbar kleinen Details achten und damit dem Nutzer die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden, welches das beste Werkzeug für eine bestimmte Aufgabe ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.